Michelle Delgardo

Durch "Klick" auf das Bild gelangst du zur Facebook Seite.
Durch "Klick" auf das Bild gelangst du zur Facebook Seite.

Geboren 1978 (so munkelt man) betrat im Jahr 2000 unter dem  Namen „Michelle“ zum ersten Mal die Bühne des Kölner Kulturschocks und fand schnell Ihre Erfüllung in dem was Sie tat. Seit 2001 gehörte Sie  zum festen Ensemble der Show.                                                    

Schnell machte Sie sich einen Namen in der Kölner Szene, dabei präsentierte Sie konsequent den deutschen Schlager  den Sie so sehr liebt & lebt.

Auf der Bühne zeigte Michelle in den verschiedensten Rollen wie modern man die Songs ob lustig, manchmal  tragisch oder auch mit erstaunlichen Choreografien umsetzen kann. 

Michelle trat auf den großen Karnevals Sitzungen, Galas und Straßenfesten  sowie legendären Kleinkunsttheatern der Szene auf.

Immer wieder engagierte Sie sich ehrenamtlich für die Aids Hilfe, sammelte unter anderem Spenden mit dem Tuxi und unterstützte weitere Hilfsprojekte. 

2006 verließ Michelle den Kulturschock, nahm sich einen Nachnamen und ging Solopfade. 2013 traf Sie auf den einzigen Mann vom „Femmes Fa Gee“  nach diversen Geldeingängen auf Ihrem Konto  trat Sie freiwillig der Truppe bei und fasziniert aufs Neue das Publikum mit Ihren Nummern.

 

Referenzen

*Amadeus Köln

* Timp

* Kulturschock

* Schrillernd Theater

* Zur Zicke

* Ex Corner

* Moderation Cologne Life Gala 

* Maritim Gala

* Rosa Sitzung & Röschen Sitzung

* Tuxi & Aidshilfe Projekte

* Lola Lametta Galas

* Phantasypride

* Gay Day im Movie Park

* Diversen CSD Bühnen sowie Straßenfesten

* Private Veranstaltungen bei Rimowa oder Goodyear